Newsletter - Club E-Fahrzeuge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsletter

Newsletter

Newsletter

Der Newsletter des CE bringt regelmäßig Neuigkeiten:

Termine

(vorbehaltlich weiterer Corona-Maßnahmen)

03.05.2022 - Litiumbatterien – Versand und Lagerung, Essen
04.05.2022 - 06.05.2022 - AKL’22: Laser Technology – Productive, Flexible and Smart, Aachen
05.05.2022 - 06.05.2022 - Neue Mobilität – Strategien für Kommunen und öffentliche Fuhrparks, Online
05.05.2022 - 06.05.2022 - Hochvolt-Batterien in der Elektromobilität, Hannover
05.-06.05.2022 - Lange Nacht der E-Mobilität bei verschiedenen Automobilhändlern in Österreich
06.05.2022 - Energietag Eibesbrunn
07.-08.05.2022 - Green World Tour, Universität Wien

08.05.2022 – Sternfahrt zu Marchegg-Landesausstellung des Bundesverbandes Nachhaltige Mobilität
09. 05.2022 - Leistungselektronik in der Elektromobilität, Stuttgart
10.05.2022 - 11.05.2022 - 16. Internationaler MTZ-Kongress Zukunftsantriebe | Hybrid-Event
10.05.2022 - 11.05.2022 - 8. SMART CITY LOGISTIK, Jenna
10.05.2022 - 12.05.2022 - Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben, Essen
10.05.2022 - 12.05.2022 - Branchenwissen E-Mobility, Zürich
10.05.2022 - 12.05.2022 - PCIM Europe 2022, Nürnberg
10.05.2022 - 12.05.2022 - CWIEME Berlin, Berlin
11.05.2022 - 13.05.2022 - Power2Drive Europe 2022, München
11.05.2022 - 13.05.2022 - The smarter E Europe, München
12.05.2022 - 13.05.2022 - kommunal mobil 2022: Digitalisierung.Verkehr.Umwelt., Online
14.05.2022 - 22.05.2022 - Powerfuel Week 2022, Luzern
17.05.2022 - 18.05.2022 - 15. Tagung Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen, Dresden
17.05.2022 - 18.05.2022 - 2. Hybrid-Konferenz-ChargeTec: Ladetechnik und Ladeinfrastruktur, Köln
18.05.2022 - 21.05.2022 - polisMOBILITY – Moving Cities, Köln
19.05.2022 - 20.05.2022 - Design & Development of Zero-Emission Off-Highway Machinery, Berlin
19.05.2022 - 21.05.2022 - micromobility expo, Hannover
25.05.2022 - 26.05.2022 - f-cell Canada 2022, Edmonton
30.05.2022 - 02.06.2022 - Hannover Messe, Hannover
30.05.2022 - 31.05.2022 - ICA Summit 2022, München



News

Vereinsnews – Der ORF-Sendetermin „Am Schauplatz" zum Thema „Mit vollen Batterien" – die teilweise bei uns gedreht wurde - ist nun nach einer weiteren Verschiebung weiterhin offen. Die nächsten Schauplatz-Termine: am 5.5. wird über UFOs berichtet und für den19.5. ist noch ohne Thema ausgewiesen. Die Seiberer Oldtimer-Wertungsfahrt in Weißenkirchen in der Wachau war für unseren Verein ein Erfolg. Alle drei gestarteten haben einen Pokal nach Hause gebracht. Hoffentlich finden sich im nächsten Jahr (Save the Date: 30.4.) weitere Mitglieder, die mitfahren möchten. Für die Oldtimermesse Tulln (21.-22.5.2022) sind wir angemeldet und hoffen, dass einige Mitglieder mithelfen, den Stand aufzubauen (am Do und Fr) und ihre fahrtüchtigen Fahrzeuge zur Verfügung stellen. Der Abbau sollte am Sonntag – möglichst unter tatkräftiger Mithilfe – ab 18.00 Uhr erfolgen. Die Ausfahrt zu Rock den Ring ist für den 25./26.6. im Kalender notiert, auch hier bitten wir um möglichst viele Vereins-Mitfahrer.

Firmen –  Audi: Der A6 E-Tron Sportback wird von auto-motor-und-sport.de begutachtet. Der Urbansphere-Van für den „Großstadt-Stau" wird präsentiert. BMW: In auto-motor-und-sport.de wird über denen 2002 berichtet, der mit E-Antrieb unterwegs ist. Der i7 soll mit 544 PS und 31 Zoll Bildschirm ausgestattet sein. Citroen: Der DS4 e-Tense schaut laut krone.at teuer aus. De Lorean: Der E-Umbau des De Lorean wird ein Filmheld mit Tesla-Motor und Flügeltüren. Deus Vayanne präsentiert einen Hypersportwagen mit 2.200 PS. Fiat: Irmersch tuned 100 Exemplare des Fiat 500 e, das Modell erlebt auch ein Update der Ausstattung und Akku-Option, weiters soll ab 2023 Fiat der „Volks-Tesla" mit 500, Panda und Punto-Erben werden. Der Ulysse stellt sich in auto-motor-und-sport.de einen Fahrtest. Fisker: Der Fisker Ocean wird in Graz gefertigt. Ford: Der E-Mustang erhöht den Preis um 10.000 Euro und die Förderung schrumpft. Ab 2025 soll der Lincoln Star-SUV erhältlich sein. GAC Motor: Das Time Concept des chinesischen Autobauers kommt als „Zeitmaschine in Tropfenform". Genesis: Laut auto-motor-und-sport.de ist der GV60 ein typischer Genesis. GM: General Motors kündigt elektrische Corvette an. Hyundai: Der Staria wird auf DerStandard.at als Futurist bezeichnet. Der Ioniq5 N enthält ein Update, der Ioniq5 lädt so schnell wie ein Taycan und es werden Bäume gepflanzt. Der Ioniq6 wird erstmals in einem Video präsentiert. Hozon Auto: Das China-Model 3 des Neta S soll über 700 km Reichweite verfügen. Jaguar: Der XK140 Elektromod von Lunaz Design wird Beckhams Sohn als Hochzeitsgeschenk überreicht. Kia: Der Niro-SUV soll elektrisch 463 km schaffen. Lexus: Der RZ 450e-SUV kommt auf Toyotas Plattform und mit Yoke Lenkrad daher. Lotus: Der Eletre  Typ 132-SUV soll 900 PS haben. Polestar: Hertz erwirbt bis zu 65.000 Fahrzeuge in den nächsten fünf Jahren, der 2er soll schneller, weiter und stärker ausgestattet sein. Mercedes: Der EQXX erzielt im Straßenverkehr einen Reichweitenrekord von 1.148 km mit einer Akku-Ladung. Auch der EQS debütiert. Rolls-Royce: Der Spectre wird erstmals von auto-motor-und-sport.de als Mitfahrer getestet. Skoda: Der Enyag iV erhält neue Stoffbezüge aus recycelten PET-Flaschen und der Teilemangel scheint behoben, die Produktion wird wieder aufgenommen. Smart: Die neue Serienversion des Smart schafft 440 km. Sono Motors: Das Solar-Auto Sion wird bei Valmet Automotive produziert. Tesla: die Preise für das Model 3 steigen und die Förderung sinkt in Deutschland. In Texas wird ein weiteres US-Werk mit Cyberrodeo eingeweiht. Volvo: Neue E-Autos und CO2-freie Akkuproduktion soll das Image fördern, dafür gibt es ein Joint Venture mit dem Akku-Spezialisten Store-Dot. VW: Ein Video über den aktuellen Status des vollautonomen VW ID.Buzz wird gepostet. Der E-Up-Kleinwagen ist da und schon wieder ausverkauft. Der Designer Klaus Zyciora deutet bei einem ID.Buzz Pick-up eine Doppelkabinen-Version an.

Regionen –  Salzburg behauptet auf dem regionalen ORF.at, dass die Umrüstung von Kommunalfahrzeugen auf E-Motoren unmöglich ist. Die Stadt Wien will in den nächsten Jahren ihre E-Auto- und E-Lkw-Flotte ausbauen. Die Berliner Feuerwehr zieht nach einem Jahr elektrischem Fahren Bilanz. In Österreich gibt es mit Ende März 83.688 rein elektrische Pkw, das sind 1,6 Prozent des gesamten Pkw-Bestandes. Auf Schottlands Straßen kommt der erste autonome Bus Großbritanniens zum Einsatz. In den Niederlanden sollen ab 2030 nur mehr E-Taxis und E-Mietwagen auf den Straßen unterwegs sein. Am Besucherparkplatz des Pariser Disneylands ging nun der erste Teil einer PV-Anlage in Betrieb. Bayerns Polizei soll verstärkt mit E-Motorrädern unterwegs sein.

Nutzfahrzeuge – E-Works Mobility Heero baut den Mercedes Sprinter zum stärksten E-Transporter der Welt um. Der Xbus von Electric Brands wird von redbull.com als E-Auto-Revolution bezeichnet. Faz.net berichtet über den größten E-Lkw der Welt mit 4,5 Tonnen Akku-Last und 700 kWH-Energiespeicher. Die Wiener City wird zum Testlabor für umweltfreundliche Müllentsorgung im E-Lkw. VWs ID.Truck E-Pick Up wird als „Chance des Lebens" für die USA bezeichnet. Der Servic V500e ist ein kleiner Elektrotransporter mit Wechselaufbau für den urbanen Zustellverkehr. Der Crawler E-Trail wird als „regenerativer Offroad-Wohnwagen" für E-Autos bezeichnet. Ford meldet ein Patent für seine E-Trucks an, die im „Krabbel-Modus" seitwärts manövrieren können. Der autonome Gabelstapler von Gideon Trey macht seinen Job alleine. Volta Trucks produziert die schwedischen E-Lkws auch in kleinerem Format. Quantron E-Lkw will mit einem Light Truck und einer Sattelzugmaschine punkten. Ford plant in den USA gleich zwei Cybertruck-Rivalen.

Zweirad – RGNT produziert in Schweden 2022 für A1 und B196 E-Scrambler. BMW präsentiert mit der CE04 einen Design-E-Roller. Promobil.de testet sechs E-Klappräder. Die Zero S11 kW stellt sich dem Pendlertest. Yamaha will den CO2-Ausstoß senken und setzt künftig auf Bio-Sprit und Elektroantrieb. Ducatis erstes E-Motorrad ist soundmäßig „gewöhnungsbedürftig". Auf netzwelt.de wird ein E-Bike für „verlassene Landebahnen auf Flugplätzen" beworben, sowie ein stromlose E-Bike-Alternative vorgestellt. Studenten bauen ein E-Superbike mit 200 PS namens Twente Delta-XE. CF Moto Papio Electric stellt sich als Konkurrent für die Honda MSX 125 vor. Mit 85 PS und Wechselakku möchte Flux aus Slowenien mit dem Flux Moto Primo Prototyp punkten. Der Trinity Jupiter S-Großroller will mit 16 kW Leistung punkten.

Akkus/Laden – In Deutschland verbietet ein Gericht die Sondernutzung des Bürgersteigs durch ein Ladekabel. Die EnBW darf laut Kartellbehörde bei Verbund-Tochter Smatrics einsteigen. Electrify America gestaltet die Ladestationen als Oasen für E-Auto-Fahrer, heißt es bei auto-motor-und-sport.de. Ab 2024 sollen Feststoffakkus aus der Schweiz kommen. Nissan entwickelt Festoffakkus. Die steirische Firma Saubermacher bietet alten E-Autobatterien ein zweites Leben als Speichermodul zur Spitzenlastabdeckung. Die Hälfte aller Tesla-Fahrzeuge benutzen LFP-Akkus. lt Autobild.de beklagt in Deutschland zu wenig Ladepunkte für zu viele E-Autos. EFahrer.chip.de vergleicht die Ladekosten in Europa. Smatrics kann Rewe, Bauhaus, Metro als Standorte gewinnen.  Neue E-Antriebe mit neuen Akkus werden getestet.

Technik – Studenten aus Holland bauten einen futuristischen E-Camper. Bosch kauft Start-up Five für mehr Kompetenz für automatisiertes Fahren. GM will mit der Ultium-Plattform und Hightech-Wärmepumpe 10 Prozent mehr Reichweite lukrieren.

Sonstige Fahrzeuge – Ein vollelektrisches Schiff für 1.300 Passagiere wurde in China in Betrieb genommen. Textron übernimmt E-Flugzeug-Pionier Pipistrel. Flugwerft Schleisheim in Oberbayern sorgt für einen Meilenstein des elektrischen Fliegens mit einem zweisitzigem Leichtflugzeug. Das erste E-Flugzeug in Österreich hebt in Bad Völsau ab. Ein fliegendes E-Auto besteht den Testflug und soll mit 135 kmh durch die Lüfte fliegen.

Oldtimer – Ein Foto einer E-Ladestation aus 1919 wird auf Facebook gepostet.

Skurriles – Auf netzwelt.de wird ein E-Mobil für 1.600 Euro und falschem Ferrari-Logo präsentiert.

Sonstiges –  Oekonews.at berechnet die Rentabilität der E-Autos gegenüber Verbrennern. Laut ADAC-Statistik bleiben auch viele E-Autos wegen kränkelnder Starterbatterie liegen. Autobild.de vergleicht den Audi Q4 e-tron mit den Hyundai Ioniq5 und dem Polestar 2. 23 Automarken launchen in Österreich die „Lange Nacht der Elektromobilität" vom 5.-6.5. Der E-Mobilitätsfachkongress „El Motion" beleuchtet die Mobilitäts- und Energiewende. Autobild.de ruft zu einer Umfrage auf. Efahrer.chip.de testet E-Auto-Apps für Android und iOS.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü